Die deutsche Strategie der wissensbasierten Bioökonomie beschreibt eine Wirtschaftsform, mit der aus Pflanzen, Tieren und Mikroorganismen, Produkte, Verfahren und Dienstleistungen in allen wirtschaftlichen Sektoren im Rahmen eines zukunftsfähigen Wirtschaftssystems bereitgestellt werden sollen.