Als Bürgerbeteiligung wird die Beteiligung (Partizipation) von Bürgern und Bürgerinnen an politischen Prozessen bezeichnet. Der Begriff umfasst eine Vielzahl an Verfahren, die dazu dienen, die Einflussnahme von Personen, die sich außerhalb von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bewegen, auf das politische Geschehen zu erhöhen.